Wir verschönern den Bahnhof Ost

16. Januar 2020: „Unser Bahnhof Ost soll schöner werden!“ So lautet das Motto, unter dem wir gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern das heruntergekommene Gebäude und das Umfeld so weit aufhübschen wollen, dass man sich dort wenigstens ein bisschen wohlfühlen kann, bis endlich die Bahn das Gebäude nicht mehr braucht und die Gemeinde dann etwas Ordentliches planen kann. Die Idee dazu hatte Gemeinderätin Nicole Gindhart. Bei meinen Hausbesuchen ist der Zustand des Bahnhofes immer wieder Thema. Deshalb laden wir, um überhaupt zu erfahren, was sich die Peitingerinnen und Peitinger für ihren Bahnhof wünschen, alle ein, die Ideen mitentwickeln und vielleicht sogar bei der Umsetzung helfen wollen. Samstag, 25. Januar, von 10 bis 12 Uhr, Bahnhof Ost. Es gibt Butterbrezen und heiße Getränke.

Und immer wieder mache ich Hausbesuche. Sogar die Schongauer Nachrichten haben darüber berichtet: https://www.merkur.de/lokales/schongau/peiting-ort49612/kommunalwahl-2020-kandidatin-in-peiting-buergermeisterin-2020-beim-klingelputzen-13434791.html

Da bekomme ich viel Zuspruch und lerne viele interessante Menschen kennen. Ich komme an Orte und in entlegenere Ecken Peitings, die ich sonst vielleicht nicht so bald gesehen hätte. Es macht viel Spaß und auch die Gemeinderatskandidatinnen und -kandidaten, die mich begleiten, lernen immer wieder etwas Neues dazu.

Dieses Buch habe ich bei der Weihnachtsgeschenketauschbörse der Grünen eingetauscht. Schöne Ausflugsziele im Oberland, da werden Karl und ich ab Frühjahr mal den einen oder anderen Tipp testen.