Schäfflertanzsaison eröffnet

9. Januar 2019: Vor drei Tagen hat die Schäfflertanzsaison in Dinkelscherben begonnen. Alle sieben Jahre findet diese Tradition statt. Nur unverheiratete volljährige Burschen aus Dinkelscherben dürfen mittanzen und es ist für viele Ehrensache, mit dabeizusein. 


 

Beim Skifahren waren Karl und ich heuer auch schon einen Tag. Auf dem Fellhorn war am Neujahrstag so gut wie nichts los. Sonnenschein, guter Schnee, wenige Leute und mittags ein Germknödel. Das neue Jahr hat gut begonnen!

Jetzt hoffe ich, dass am kommenden Sonntag das Kanapee-Rennen stattfinden kann, würde das schon gerne mal sehen. Die Peitinger Landjugend organisiert die Gaudi und ich glaube, dass es ziemlich lustig zugeht am Schnaidberg in Ramsau. Aber das Leben besteht ja nicht nur aus Gaudi, gleich nach Neujahr hatten wir unsere Haushaltsklausur der Kreistagsfraktion. Personalkosten, viele Baumaßnahmen wie Schulsanierungen und -neubauten, Ausgaben im Sozialbereich… alles wurde durchforstet. Und heute Abend gehe ich zu meiner Freundin, die Geburtstag feiert – doch wieder Gaudi 😉