Erste Hilfe

17. Dezember 2018: So sieht man aus, wenn man sich bei einer Ersthelferschulung von seinen KollegInnen verarzten lässt. Die Puppe hat übrigens überlebt… und ich auch. Hoffentlich bleibt es beim Üben und wird nicht mal ernst! Kürzlich war ich wieder mal beim Vorlesewettbewerb der 6. Klassen in Dinkelscherben. Vor Publikum vorlesen, auch einen fremden Text, das ist gar nicht so einfach. Haben aber alle gut gemeistert. Habe viel über Hexen und Zauberei gehört und über Gregs Tagebuch. Das ist ja echt sehr witzig. Und dann war ich natürlich wieder in Peiting. So langsam kenne ich die Strecke zwischen Dinkelscherben und Peiting ganz gut, wo welche Geschwindigkeitsbeschränkung gilt etc. Geht eigentlich ruckzuck, außer im Feierabendverkehr.

Dieses Mal war ich zusammen mit Claudia Steindorf bei Chris Boettcher in der Schlossberghalle. Wer einfach mal lachen will und einen entspannten Abend verbringen will, ist bei ihm genau richtig. Und heute Abend war die alljährliche Festsitzung des Kreistags. Zu Gast war die Politikwissenschaftlerin Prof. Ursula Münch, Direktorin der Akademie für Politische Bildung in Tutzing. Es war mucksmäuschenstill während sie über die Volksparteien, die Kommunalpolitik und viele andere Themen sprach, die uns in der Politik gerade beschäftigen.